POL-WHV: Verkehrsunfall in Wilhelmshaven – Pkw-Fahrerin übersah eine Radfahrerin, die durch den Zusammenstoß leicht verletzt wurde

Wilhelmshaven (ots) – wilhelmshaven. Eine 41-jährige Pkw-Fahrerin
befuhr am Mittwochmittag, 27.02.2019, die Memeler Straße, von der
Nogatstraße kommend, in Richtung Posener Straße und wollte nach
rechts abbiegen. Sie ließ die beiden Zeuginnen Hans und Rohlfs, die
Posener Straße von Norden nach Süden überqueren und fuhr wieder an,
um abzubiegen. Hierbei übersah sie eine 70-jährige Radfahrerin, die
von Westen nach Osten, den für beide Fahrtrichtungen freigegebenen
Radweg, nutzte. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Fahrzeug und der
Radfahrerin, woraufhin diese stürzte und leicht verletzt wurde. Am
Fahrzeug entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland | Publiziert durch presseportal.de.