POL-PDKH: Langenlonsheim Zimmerbrand schnell gelöscht

Bad Kreuznach (ots) – Heute Morgen meldeten Nachbarn gegen 09.05
Uhr in der Naheweinstraße in Langenlonsheim eine zunächst unklare
Rauchentwicklung im Bereich eines Einfamilienhauses, dessen Bewohner
es etwa eine halbe Stunde vorher verlassen hatte. Die alarmierte
Feuerwehr stellt in einem Anbau des Anwesens einen Zimmerbrand fest,
der schnell gelöscht werden kann. Im Rahmen der
Brandursachenermittlung stellte die Kriminalpolizei Bad Kreuznach
einen offensichtlich fahrlässigen Umgang mit Glutresten fest.
Technische Brandursachen dürften auszuschließen sein. Die
Schadenshöhe beträgt schätzungsweise etwa 25.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811-0
E-Mail: kibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/ki.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Bad Kreuznach | Publiziert durch presseportal.de.