POL-DA: Höchst: Autoaufbrecher „Am See / Kripo ermittelt und nimmt Hinweise entgegen

Höchst (ots) – Ein Lastwagen sowie ein abgestellter BMW der Reihe
X3 und ein VW Sharan wurden in der Nacht zum Donnerstag (27. – 28.2)
auf dem großen Parkplatz „Am See“ aufgebrochen und durchsucht. Nach
bisherigen Feststellungen nahmen die Täter die LKW-Papiere aus dem
Handschuhfach. Was aus den Autos gestohlen wurde, muss noch erhoben
werden. Mit einer Eisenstange wurde jeweils eine Scheibe der
geparkten Fahrzeuge eingeschlagen. Insgesamt ist so ein Schaden von
mindestens 4000 Euro entstanden.

Die Kriminalpolizei (K 21/ 22) in Erbach nimmt Zeugenhinweise
unter der Rufnummer 06062 / 9530 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Südhessen | Publiziert durch presseportal.de.