POL-PIOPP: Serie von Sachbeschädigungen

Guntersblum (ots) – In der Nacht von Mittwoch, 27.02.2019 auf
Donnerstag, 28.02.2019 kam es zwischen 23.00 Uhr und 05.40 Uhr zu
einer Serie von Sachbeschädigungen in Guntersblum. Hierbei trieben
derzeit unbekannte Täter ihr Unwesen in mehreren Straßen durch
Besprühen von Hauswänden, Fahrzeugen, Haustüren, Hoftoren, Rollläden
und Scheunenwände. In einem Fall schlugen sie bei einem Weingut das
Schaufenster ein und entnahmen hier mehrere Flaschen Rotwein. Am
Gebäude der Verbandsgemeinde wurde der Souvenirautomat umgeworfen und
so aus der Verankerung gerissen. In einem weiteren Fall traten die
Täter den Außenspiegel eines PKW ab, wodurch der Bewohner und
Besitzer des Fahrzeugs wach wurde. Bei der Nachschau aus dem Fenster
sah er zwei große, männliche, dunkel gekleidete Gestalten, vermutlich
Jugendliche, die gerade vom Tatort flüchteten. Insgesamt dürfte ein
Sachschaden von etwa 13500 Euro entstanden sein. Die Polizei
Oppenheim bittet in diesem Zusammenhang um sachdienliche Hinweise zu
den Tätern unter der Telefonnummer 06133/9330, insbesondere auch bei
verdächtigen Wahrnehmungen in der Tatnacht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim

Telefon: 06133 9330
E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de
http://ots.de/oBsLxT

Original-Content von: Polizeiinspektion Oppenheim, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Oppenheim | Publiziert durch presseportal.de.