POL-AUR: Leezdorf – Drei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

Altkreis Norden (ots) – Verkehrsgeschehen

Leezdorf – Drei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall in Leezdorf ist am Donnerstag ein
34-jähriger Mann aus Großheide schwer verletzt worden. Ein
Polo-Fahrer aus Südbrookmerland befuhr gegen 12:30 Uhr den Kirchweg
in westliche Richtung. Beim Überqueren der Vorfahrtstraße Am
Sandkasten übersah der 32-Jährige offenbar einen auf der
Vorfahrtstraße von rechts kommenden Audi-Fahrer. Es kam zum
Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der 50-jährige Audi-Fahrer aus
Halbemond und der Polo-Fahrer wurden leicht verletzt. Der 34-jährige
Beifahrer des Audis aus Großheide wurde bei dem Unfall schwer
verletzt. Der Kreuzungsbereich Am Sandkasten / Kirchweg war infolge
des Unfalls bis ca. 13:50 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund | Publiziert durch presseportal.de.