POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Sachbeschädigungen, Unfallflucht

Rems-Murr-Kreis (ots) – Backnang: Auto beschädigt

Gegen 05:00 Uhr wurde am Donnerstagmorgen die Seitenscheibe eines
in der Gartenstraße geparkten Fiat eingeschlagen. Am Auto entstand
hierdurch Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Zeugen, die Hinweise
auf den Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier
Backnang unter der Telefonnummer 07191 9090 zu melden.

Backnang: Scheiben von Ladengeschäften beschädigt

Im Zeitraum zwischen Mittwoch, 18:00 Uhr und Donnerstag, 06:00 Uhr
wurden gleich bei zwei Ladengeschäften in der Schillerstraße die
Scheiben der Eingangstüren beschädigt. An einem Geschäft wurde das
Glas gänzlich eingeschlagen, der Schaden hier liegt bei rund 2000
Euro, bei einem anderen Laden wurde versucht die Glastüre
einzuschlagen, was aber misslang. Dennoch entstand auch hier
Sachschaden, etwa 1500 Euro. Gestohlen wurde nach bisherigem
Kenntnisstand aus den Läden aber nichts. Zeugen, die Hinweise auf den
oder die Täter geben können, werden gebeten, sich an das
Polizeirevier Backnang unter der Telefonnummer 07191 9090 zu wenden.

Backnang: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 10:50 Uhr und 16:45 Uhr, wurde
ein Opel, der auf einem Parkplatz in der Albertstraße abgestellt war,
durch einen unbekannten Fahrzeuglenker beschädigt. Der
Unfallverursacher streifte den geparkten VW vermutlich beim Ein- oder
Ausparken. Der Schaden am geparkten Auto liegt bei rund 800 Euro.
Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem
Polizeirevier Backnang (Tel. 07191 9090) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Aalen | Publiziert durch presseportal.de.