POL-MK: Bierflasche gegen Linienbus geworfen – Scheibe zerdeppert

Werdohl (ots) – Am Mittwoch um 23.09 Uhr zerdepperte ein
Unbekannter mit einer Bierflasche die Scheibe eines vorbeifahrenden
MVG-Linienbusses. Der Bus der Linie 61 war gerade von Busbahnhof in
Richtung Bahnhofstraße losgefahren. In Höhe des Busbahnhofs standen
zwei Personen am Rand und warfen eine Bierflasche gegen den Bus. Eine
der hinteren Seitenscheiben ging dabei zu Bruch. Zeugen beobachteten
zwei 18- bis 20-jährige junge, etwa 1,75 bis 1,80 Meter große Männer.
Der eine hatte schwarze Haare und einen dunklen Vollbart und war mit
Basecap und weißem Kapuzenpulli bekleidet. Der zweite Mann trug
ebenfalls ein Basecap über seinen blonden Haaren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis | Publiziert durch presseportal.de.