LPI-EF: Ertappter Dieb wehrte sich

Erfurt (ots) – Nicht unbemerkt blieb ein 30-jähriger Mann am
Mittwoch in einem Lebensmittelgeschäft in der Gorkistraße, als er
Getränke in seinem Einkaufsbeutel verstaute. An der Kasse bezahlte er
einen Teil, beließ aber den Rest der anderen Flaschen in seinem
Beutel. Nachdem er den Kassenbereich passiert und ihn die
Filialleiterin aufgefordert hatte mit in ihr Büro zu kommen, wurde
der 30-Jährige wütend. Er erhob eine Glasflasche und holte zum Schlag
aus. Die 56-jährige Frau schrie so laut um Hilfe, dass der Mann von
seinem Vorhaben abließ. Die über Notruf verständigten Polizeibeamten
waren innerhalb weniger Minuten vor Ort. Sie durchsuchten den Mann
und erteilten ihm einen Platzverweis. Gegen den Mann wurde ein
Ermittlungsverfahren wegen räuberischen Diebstahls eingeleitet. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Landespolizeiinspektion Erfurt | Publiziert durch presseportal.de.