BPOLI L: Nächtlichen Gruppenausflug beendet

leipzig (ots) – Für fünf 16-jährige Jugendliche endete gestern
Nacht gegen zwei Uhr der nächtliche Gruppenausflug auf dem Leipziger
Hauptbahnhof. Sie waren einer Streife der Bundespolizei in der
Westhalle aufgefallen. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest,
dass zwei Jugendliche bereits zur Vermisstenfahndung ausgeschrieben
waren. Die beiden Gesuchten wurden an die Eltern übergeben. Die
anderen drei Jugendlichen verbrachten die restliche Nacht beim
Ju-gendnotdienst Leipzig.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig
Pressesprecher
Jens Damrau
Telefon: 0341-99799 106 o. Mobil: 0172/305 12 80
E-Mail: bpoli.leipzig.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Bundespolizeiinspektion Leipzig | Publiziert durch presseportal.de.