LPI-G: Verkehrsunfall unter Betäubungsmitteln

Greiz (ots) – Zeulenroda-Triebes: Am 27.02.2019 (Mittwoch), gegen
11:05 Uhr, befuhren die 36- und 42-jährige Fahrer von zwei VW
Transportern die Adolph-Herbst-Straße. Im Begegnungsverkehr
kollidierten beide Fahrzeuge mit den jeweiligen Außenspiegel, so dass
Sachschaden entstand. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde
festgestellt, dass der 36-jährige Fahrer unter dem Einfluss von
Betäubungsmitteln stand. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, eine
Blutentnahme veranlasst und ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung
des Straßenverkehrs eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Landespolizeiinspektion Gera | Publiziert durch presseportal.de.