POL-DA: Rüsselsheim: Brand bei Dacharbeiten geht glimpflich aus

Rüsselsheim (ots) – Bei Dacharbeiten mit einem Gasbrenner
verursachte nach derzeitigem Ermittlungsstand ein Arbeiter am
Donnerstag (28.02.) gegen 11.50 Uhr einen Brand am Dachausstieg eines
Wohnhauses in der Haßlocher Straße.

Die alarmierten Einsatzkräfte der Rüsselsheimer Feuerwehr hatten
die Flammen anschließend rasch unter Kontrolle. Es entstand nach
ersten Schätzungen ein Schaden von mehreren tausend Euro. Verletzt
wurde niemand.

Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der fahrlässigen
Brandstiftung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Südhessen | Publiziert durch presseportal.de.