POL-NOM: Vandalismus an öffentlicher Ruhebank

Einbeck (ots) –

Einbeck -vo. OT Kreiensen, Kriegerdenkmal – Wilhelm-Raabe-Straße,
Tatzeit vom 21. Februar bis zum 26. Februar 2019, 11.00 Uhr.
Unbekannte Täter sägten die Holzbretter einer am Kriegerdenkmal
stehenden Ruhebank ab und nutzten diese dann mit Fahrrädern als
Sprungschanze. Der dadurch entstandene Schaden an der Bank ist mit
ca. 200,- Euro angegeben. Die Polizei in Kreiensen bitten Zeugen, die
die Sachbeschädigung beobachtet haben oder sogar zu den Tätern
Hinweise geben können, sich auf der Polizeistation Kreiensen unter
der Telefonnummer 05563-212 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Northeim | Publiziert durch presseportal.de.