POL-NE: Einbrecher nutzten Leiter aus Garten – Polizei sucht Zeugen

Neuss-Stadionviertel (ots) –

Am Mittwoch (27.02.), in der Zeit von 16:30 Uhr bis 19:50 Uhr,
brachen ungebetene Gäste auf der Ehrlichstraße ein. Die Einbrecher
nutzten eine Leiter aus dem Garten für ihre Tatausführung und
gelangten damit zu einem Fenster im Obergeschoss. Durch gewaltsames
Einschlagen dieses Fensters verschafften sich die Unbekannten Zutritt
zum Einfamilienhaus. Nach ersten Informationen der Geschädigten
erbeuteten die Einbrecher Schmuck und ein Tablet.

Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Wer Hinweise geben kann
oder zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen an der Ehrlichstraße und
Umgebung gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 02131
300-0 zu melden.

Frei zugängliche Gartenutensilien können den ungebetenen Gästen in
die Karten spielen. Durch eine Leiter, Harke oder Schaufel an ihrem
Haus, liefern Sie den Einbrechern möglicherweise ein Tatwerkzeug.
Schließen Sie daher all ihre Gerätschaften weg, sodass kein
Unbefugter sie zum Einstieg oder Aufbrechen nutzen kann.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss | Publiziert durch presseportal.de.