API-TH: Fußballfans bedienen sich in Autobahnraststätte auf A 4

Erfurt (ots) – Am Mittwochnachmittag bedienten sich alkoholisierte
Fußballfans in der Raststätte Eichelborn auf der A 4 an Lebensmitteln
und Alkohol, ohne diese zu bezahlen. Sie waren auf dem Weg zu einem
Bundesligaspiel nach Sachsen. Einige der Fans aus dem Bus, der mit
knapp 50 Personen besetzt war, hatten die Waren im Verkaufsraum
entwendet, verzehrt oder beschädigt. Bevor die Fahrt zum Fußballspiel
weitergehen konnte, wurden die Personalien der Beteiligten
aufgenommen und die entsprechenden Anzeigen wegen Diebstahl
gefertigt. Der Schaden, der mit knapp 1.000,- Euro zu beziffern war,
wurde von den Fans an Ort und Stelle noch beglichen. Verletzt wurde
niemand. Unterstützt wurden die Kollegen der Autobahnpolizei von
Kräften der Polizeiinspektion Weimar und der Bereitschaftspolizei
Thüringen. Eine weitere Begleitung des Busses durch Polizeikräfte
verlief problemlos.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Janet Krebs
Telefon: 036601 70131
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Autobahnpolizeiinspektion | Publiziert durch presseportal.de.