POL-KA: (CW) Rohrdorf – Zwei Verletzte nach Zusammenstoß im Gegenverkehr

Calw (ots) – Bei einem Zusammenstoß am Donnerstagvormittag auf der
Kreisstraße 4339 bei Rohrdorf wurden zwei Personen verletzt. Ein
83-Jähriger war kurz nach 10.00 Uhr mit seinem Opel von Rohrdorf in
Richtung Walldorf unterwegs. Nach einem Tunnel überholte er auf
gerader Strecke einen Lkw mit Anhänger. Ein ihm entgegenkommender
32-jähriger Klein-Lkw Fahrer konnte trotz Ausweichmanöver nach rechts
einen Zusammenstoß nicht verhindern. Durch den Aufprall wurde der
Opel gedreht und gegen die Leitplanken geschleudert. Der 83-Jährige
wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der 32-Jährige
wurde leicht verletzt. Zur Unfallaufnahme war die Kreisstraße bis
gegen 11.35 Uhr gesperrt.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Karlsruhe | Publiziert durch presseportal.de.