POL-ST: Steinfurt-Bu., falsche Polizisten an der Haustür

Steinfurt (ots) – Am Freitagmorgen (22.02.), gegen 08.45 Uhr,
haben am Nelkenweg in Burgsteinfurt zwei Männer an einer Haustür
geklingelt und vorgegeben, Beamte der Bundespolizei zu sein. Dann
wollten die angeblichen Polizisten wissen, ob sich im Haus „scharfe“
Waffen oder einen Waffenschrank befinden würden. Dem Hauseigentümer
war das Auftreten der „Beamten“ nicht geheuer, er stellte weitere
Fragen und wurde zunehmend misstrauischer, woraufhin die beiden
Männer das Haus verließen. Sie stiegen in einen auf dem Nelkenweg
geparkten dunklen PKW Kombi, Mercedes E-Klasse, mit IN-Kennzeichen
(für Ingolstadt) ein und fuhren in Richtung Veltruper Kirchweg davon.
Die beiden etwa 50 Jahre alten Männer trugen dunkelgraue Kleidung.
Einer der Täter war 180 cm groß und hatte dunkles volles Haar. Der
Andere war etwas kleiner und hatte eine stämmige Figur. Die Polizei
sucht Zeugen, die nähere Angaben zu dem schwarzen Mercedes mit
IN-Kennzeichen machen können oder bei denen die falsche Polizisten
mit der gleichen Masche aufgetreten sind. Hinweise bitte an die
Polizei in Steinfurt, Telefon 02551/15-4115.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Steinfurt | Publiziert durch presseportal.de.