POL-FR: Löffingen – Verkehrsunfallflucht durch Fahrer eines Sattelzuges

Freiburg (ots) – Der Fahrer eines Sattelzuges befuhr am
Donnerstag, 28.02.2019, gegen 09.00 Uhr die Dittishauser Straße in
Richtung Stadtmitte. In Höhe der Vorstadtstraße muss er wegen der
Straßensperrung anhalten. Beim folgenden Wendemanöver fährt der
Sattelzugfahrer rückwärts gegen eine Straßenlaterne und biegt diese
dabei nach unten. Ein Passant sprach den Fahrer noch auf den Schaden
an, dieser ignorierte die Ansprache und fuhr, ohne sich weiter um
eine Schadensregulierung zu kümmern, in Richtung B31 davon. Der
Sachschaden liegt bei ca. 500,- EUR.

Der Zeuge, welche den Fahrer aufmerksam gemacht hatte, wird
gebeten, sich beim Polizeiposten Löffingen, Tel. 07654/806060, oder
Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel. 07651/93360, zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Clemens Winkler
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 – 110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Freiburg | Publiziert durch presseportal.de.