POL-HS: Motorradfahrer erlitt beim Zusammenstoß mit einem Pkw schwere Verletzungen

Waldfeucht-Selsten (ots) – Bei einem Verkehrsunfall auf der
Kreuzung Anton-Laumen-Straße/Landstraße 228/Drenkstraße wurde am
Mittwochnachmittag (27. Februar) ein Motorradfahrer schwer verletzt.
Gegen 15.45 Uhr befuhr der 53-jährige Mann aus Susteren (Niederlande)
mit seinem Zweirad die Landstraße 228 in Richtung Heinsberg. Zu
dieser Zeit war auch ein 78-jähriger Mann aus Heinsberg mit seinem
Pkw auf der Anton-Laumen-Straße in Richtung der Landstraße 228
unterwegs. Als der Heinsberger die Landstraße geradeaus in Richtung
Drenkstraße mit seinem Wagen überquerte, kam es zum Zusammenstoß mit
dem Kradfahrer. Der Niederländer stürzte und zog sich dabei schwere
Verletzungen zu. Nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle
wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der
Heinsberger blieb unverletzt. Zur Rettung des Verletzten, Aufnahme
des Verkehrsunfalls und Räumung der Unfallstelle musste der
Kreuzungsbereich für eine Stunde komplett gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Heinsberg | Publiziert durch presseportal.de.