POL-RBK: Bergisch Gladbach – Pedelec-Fahrer beim Abbiegen übersehen

Bergisch Gladbach (ots) – Ein 32-jähriger Pedelec-Fahrer aus
Bergisch Gladbach ist am Mittwochnachmittag (27.02.) kurz vor der
Kreuzung Flora verletzt worden.

Ein 58-jähriger BMW-Fahrer aus Bergisch Gladbach war um 16.30 Uhr
auf der Paffrather Straße in Richtung Paffrath unterwegs. Kurz vor
der Kreuzung Flora bog er nach rechts auf den Parkplatz von einem
Einkaufsmarkt ab. Dabei kam es zur Kollision mit dem Radfahrer, der
in gleicher Richtung unterwegs war.

Nach ersten Erkenntnissen erlitt der 32-Jährige bei dem Unfall
leichte Verletzungen. Er wollte selbstständig zum Arzt gehen. Mit
geschätzten 2.000 Euro entstand nur geringer Sachschaden. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis | Publiziert durch presseportal.de.