POL-NI: Stolzenau-Zigarettendiebstahl nach Tankstelleneinbruch

Nienburg (ots) – (BER)Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht
von Samstag, 23.02.2019 auf den 24.02.2019, in den Tankstellenshop
der Raiffeisentankstelle an der Brokeloher Straße in Landesbergen
ein. Nachdem die Täter die Eingangstür aufgebrochen hatten,
entwendeten sie eine große Menge von Zigaretten. Nach bisherigen
Ermittlungen der Polizei in Stolzenau sind mehrere Täter zu Werke
gegangen und diese sind zweimal am Tatort erschienen. Der erste
Einbruch wurde gegen 01.50 Uhr begangen. Gegen 03.50 Uhr kehrten die
Täter zurück, um weitere Zigaretten in einen am Grundstücksende
geparkten Pkw einzuladen. Die Ermittler hoffen darauf, dass Zeugen
möglicherweise Beobachtungen gemacht haben, die zur Aufklärung
beitragen können. Hinweise nimmt das Kommissariat in Stolzenau unter
05761/92060 entgegen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei auch
nach Zeugen für eine ähnlich gelagerte Tat in der Nacht von Dienstag,
26.02.2019 auf Mittwoch, 27.02.2019 in Raddestorf – Glissen. Hier
hatten ebenfalls mehrere Einbrecher versucht, in die Gebäude der
Raiffeisengenossenschaft im Raiffeisenweg einzubrechen.
Möglicherweise wurden die Täter gestört, sie brachen die Tat
zumindest ab. Ersten Hinweisen zufolge benutzten die Tatverdächtigen
hier einen weißen Kleintransporter. Auch in diesem Fall bittet die
Polizei in Stolzenau um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104
Fax: +49 5721 4004-250
Mobil: +49 1759324536
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg | Publiziert durch presseportal.de.