POL-PDKL: Betrunkene verirrt sich in Kreissparkasse

Kusel (ots) – Am gestrigen Mittwoch fiel eine 50-jährige
betrunkene weibliche Person in der Kreisparkasse in Kusel auf, welche
sowohl die Kundschaft als auch das Personal anpöbelte. Zu Straftaten
ist es nicht gekommen. Die Dame wurde allerdings durch die Polizei
kurzzeitig zur Dienststelle gebracht, wo sie im Anschluss an einen
Bekannten übergeben wurde, der sich ihrer annahm.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kusel

Telefon: 06381 919-0

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Kaiserslautern | Publiziert durch presseportal.de.