LPI-SHL: Blutentnahme nach Fahrt unter Drogeneinfluss

Suhl (ots) – Beamte der Suhler Polizei kontrollierten
Mittwochvormittag einen 31-jährigen Opel-Fahrer in der Gothaer Straße
in Suhl. Nachdem ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest ein
positives Ergebnis zeigte, musste der Mann die Polizisten zur
Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten. Die Weiterfahrt war für ihn
natürlich auch beendet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Landespolizeiinspektion Suhl | Publiziert durch presseportal.de.