POL-RE: Marl: Opel ausgebrannt – Polizei sucht Zeugen

Recklinghausen (ots) – Auf der Hervester Straße in Marl ist in der
Nacht auf Donnerstag, gegen 3.15 Uhr, ein Opel Corsa ausgebrannt. Die
Flammen griffen außerdem auf eine angrenzende Hecke über. Die
Feuerwehr hat den Brand gelöscht. Der Schaden wird auf 15.000 Euro
geschätzt. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Die
weiteren Ermittlungen dazu dauern an. Die Polizei sucht Zeugen, die
möglicherweise Hinweise (unter Tel. 0800/2361 111) geben können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Recklinghausen | Publiziert durch presseportal.de.