POL-OG: Schutterwald – Beim Anfahren übersehen

Schutterwald (ots) – Glücklicherweise nur leichte Verletzungen
waren die Folge eines Verkehrsunfalls am Mittwochmittag. Die Lenkerin
eines BMW war kurz nach 13 Uhr auf der Hindenburgstraße unterwegs,
als sie an der Einmündung zur Hauptstraße nach links in Richtung
Offenburg fahren wollte und ihren Wagen wie vorgeschrieben stoppte.
Beim Wiederanfahren hatte die Frau den bevorrechtigten, auf der
Hauptstraße fahrende, Motorradfahrer übersehen und kollidierte mit
diesem. Der 60-Jährige zog sich hierbei leichte Verletzungen zu und
wurde zur Behandlung in das Klinikum nach Offenburg gebracht. Der
entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Offenburg | Publiziert durch presseportal.de.