POL-MA: Zuzenhausen: Von der Sonne geblendet… Unfall fordert eine Verletzte und 9.000 Euro Schaden

Zuzenhausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Eine Verletzte und
Sachschaden von 9.000 Euro sind nach einem Verkehrsunfall am
Mittwochmorgen gegen 8.30 Uhr auf der B 45 zwischen Zuzenhausen und
Hoffenheim zu beklagen.

Eine 49-jährige Renault-Fahrerin war durch die Sonne derart
geblendet, dass sie ihre Geschwindigkeit deutlichst verringern
musste. Der nachfolgende 51-jährige VW Caddy-Fahrer verlangsamte
ebenfalls, unterschätzte allerdings die Situation und fuhr auf den
Renault auf.

Die Frau zog sich dabei Verletzungen zu, wurde vor Ort
erstversorgt und danach in ein Krankenhaus eingeliefert. Ihr
ebenfalls im Wagen befindlicher Sohn überstand den Unfall zum Glück
ohne Verletzungen. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste von
einem Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Die 49-Jährige
steuerte selbst eine Autowerkstatt an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Mannheim | Publiziert durch presseportal.de.