POL-OG: Kehl – Kinderwagen entzündet

Kehl (ots) – Weshalb am Mittwochnachmittag ein Kinderwagen in
einem Mehrfamilienhaus der Beethovenstraße in Flammen aufgegangen
ist, muss noch geklärt werden. Fest steht, dass Einsatzkräfte der
Feuerwehr Kehl das in Brand geratene Säuglingsgefährt kurz nach 16
Uhr ablöschen mussten. Außer am Kinderwagen ist hierdurch auch ein
Schaden an den Fließen im Hausflur sowie an den Rasenplatten vor dem
Anwesen entstanden. Der Sachschaden wird auf rund 2.500 Euro
beziffert. Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben die Ermittlungen
zur Brandentstehung aufgenommen und ein Strafverfahren wegen
Sachbeschädigung durch Brandlegung eingeleitet. /wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Offenburg | Publiziert durch presseportal.de.