POL-OG: Rastatt, Niederbühl – Bei Arbeiten verletzt

Rastatt, Niederbühl (ots) – Wie es genau dazu kommen konnte, dass
ein Arbeiter auf einer Baustelle in Rastatt-Niederbühl von einem
Eisen am Kopf getroffen und leicht verletzt wurde, ist aktuell
Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Die Beamten des
Polizeireviers Rastatt wurden am Mittwochnachmittag gegen 16.40 Uhr
zu der Baustelle im Wiesenweg gerufen. Der 22 Jahre alte Mann wurde
schon von Sanitätern versorgt und anschließend in ein Krankenhaus
nach Rastatt gebracht.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Offenburg | Publiziert durch presseportal.de.