POL-KA: (PF) Pforzheim – Zeugensuche nach Auseinandersetzung in der Innenstadt

Pforzheim (ots) – In der Innenstadt von Pforzheim kam es am
Mittwochabend zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.
Dabei ist der Geschehenshergang noch völlig unklar. Ein 53-jähriger
Mann erschien im Nachgang dieser Auseinandersetzung zur
Anzeigeerstattung auf dem Polizeirevier Pforzheim-Nord. Er
schilderte, dass er zwischen 20.00 Uhr und 20.30 Uhr im Bereich der
Innenstadt in einen Konflikt mit einer oder mehreren Personen
verwickelt war. Zu diesem Zeitpunkt habe er sich erst im Bereich der
Bushaltestelle „Am Waisenhausplatz“ und im Anschluss am Leopoldplatz
aufgehalten. Während dieses Konfliktes sei ihm dann eine weitere,
noch unbekannte Person, zur Hilfe geeilt. Aufgrund von der
Sprachbarriere ist der genaue Ablauf des Geschehens zum jetzigen
Zeitpunkt allerdings unklar. Das zuständige Polizeirevier
Pforzheim-Nord bittet deshalb Zeugen, die entsprechenden
Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter der 07231 186-3211 zu melden.

Lukas Roth, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Karlsruhe | Publiziert durch presseportal.de.