POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) – Vechta – Sachbeschädigung an Pkw

Zwischen Montag, 25. Februar 2019, 12.30 Uhr, und Mittwoch, 27.
Februar 2019, 12.15 Uhr, zerkratzte ein bislang unbekannter Täter den
Lack eines Peugeot 206, der in der Erich-Kästner-Straße stand. Es
entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise
nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Vechta – Verkehrsunfallflucht

Am Mittwoch, 27. Februar 2019, kam es zwischen 08.30 und 12.30
Uhr, in der Straße An der Christoph-Bernhard-Bastei zu einer
Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer
beschädigte vermutlich beim Rangieren einen geparkten Audi A3 im
Bereich der Beifahrertür. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von
2000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel.
04441-9430) entgegen.

Dinklage – Verkehrsunfallflucht

Am Mittwoch, 27. Februar 2019, kam es um 15.25 Uhr auf der
Schweger Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 44-jähriger aus
Dinklage befuhr mit seinem Trecker die Schweger Straße, als ihm ein
anderer Trecker zum Teil auf seiner Fahrbahn entgegenkam. Der
Dinklager wich zur Seite aus, streifte jedoch einen Baum und das
andere Fahrzeug. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich
anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden
in Höhe von 4000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei
Dinklage (Tel. 04443-4666) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Hendrik Ebmeyer, PK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta | Publiziert durch presseportal.de.