POL-FR: Lörrach: Haarscharf am Kopf vorbei – ungeduldiger Autofahrer wird angezeigt

Freiburg (ots) – Nur wenige Zentimeter ist am Mittwochmittag ein
ungeduldiger Autofahrer an einem Polizisten vorbeigefahren. Auf der
Bahnbrücke über die Schwarzwaldstraße lagen mehrere Gegenstände, die
dort verloren worden waren. Deshalb wurde die Straße kurzzeitig mit
dem Streifenwagen, samt eingeschaltetem Blaulicht gesperrt. Der
75jährige Autofahrer wurde angehalten und aufgefordert zu warten. Als
sich der Polizeibeamte dann bückte, um einen Gegenstand aufzuheben,
fuhr der Autofahrer einfach los, umkurvte den Streifenwagen und mit
seinem Fahrzeug nur wenige Zentimeter am Kopf des Polizisten vorbei.
Bei der anschließenden Kontrolle zeigte sich der Mann völlig
uneinsichtig und sah sein gefährliches Verhalten nicht ein. Ihn
erwartet nun ein entsprechendes Bußgeld.

Kj

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621/176-101
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Freiburg | Publiziert durch presseportal.de.