POL-HA: Angeblicher Angehöriger eines Energieversorgers reißt Seniorin Armreif vom Handgelenk

Hagen (ots) – Am Mittwoch klingelte es gegen 10.30 Uhr in der
Wohnung einer 90-jährigen Seniorin in der Friedensstraße. Ein
unbekannter Mann erschien an der Wohnung der älteren Dame und
vermittelte den Eindruck, als müsse er den Strom ablesen oder
ähnliche Arbeiten verrichten. Der Mann betrat alle Räume und wollte
die Wohnung dann wieder verlassen. Plötzlich griff der Unbekannte an
das Handgelenk der 90-Jährigen und entriss ihr einen goldenen
Armreif. Dann flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Der Mann
kann wie folgt beschrieben werden: Er ist ca. 45 bis 50 Jahre alt,
170 bis 175 cm groß, hat eine normale Statur, trägt kurze dunkle
Haare und hat ein südländisches Erscheinungsbild. Die Polizei bittet
Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Hagen | Publiziert durch presseportal.de.