POL-HAM: Dreister Dieb gesucht

Hamm-Pelkum (ots) – Nach einem Diebstahl am Mittwoch, 27. Februar,
gegen 18.45 Uhr, an einer Bushaltestelle an der Lohauserholzstraße
sucht die Polizei einen Tatverdächtigen. Eine 29-Jährige hatte ihren
Einkaufstrolley und ihren Rucksack an die Bushaltestelle gestellt und
sich auf eine nahegelegene Mauer gesetzt. Der Unbekannte nutzte die
Gelegenheit- er schnappte sich die Sachen und rannte in Richtung
Wilhelm-Liebknecht-Straße. Dort stieß er mit einer Fußgängerin
zusammen und ließ den Einkaufstrolley liegen. Mit dem Rucksack
flüchtete er dann in die Wilhelm-Liebknecht-Straße. Der Flüchtige ist
zirka 25 Jahre alt, 1,70 Meter groß, und trug eine schwarz-weiße
Jacke, eine blaue Hose, braune Schuhe und eine schwarze Kappe.
Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381
916-0 entgegen.(jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Hamm | Publiziert durch presseportal.de.