LPI-SLF: Wegen tiefstehender Sonne Radfahrer übersehen

Saalfeld. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. (ots) – Am
Mittwochnachmittag gegen 16:15 Uhr ereignete sich in der Rudolstädter
Straße ein Unfall zwischen einem beteiligten Pkw und einem Radfahrer.
Eine 58-Jährige fuhr mit einem Pkw Fiat auf der Zufahrtsstraße eines
Schnellrestaurants in Richtung Gewerbegebiet. Ein 15-Jähriger fuhr
mit seinem Fahrrad in der Gegenrichtung und wollte weiter geradeaus
zum Schnellrestaurant. Die Autofahrerin bog dann nach links auf das
Grundstück einer Tankstelle ein und übersah wegen der tiefstehenden
Sonne den Radfahrer. Es kam zur Kollision wobei der Jugendliche vom
Rad stürzte und sich leichte Verletztungen zuzog.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Landespolizeiinspektion Saalfeld | Publiziert durch presseportal.de.