POL-PDMT: Moschheim. Brand eines Wohngebäudes mit Scheune

Moschheim (ots) – Am Donnerstagmorgen gegen 00.41 Uhr wurde der
Brand eines Wohngebäudes in der Hauptstraße in Moschheim gemeldet.
Beim Eintreffen der Polizei und der Feuerwehr stand eine Scheune im
Vollbrand und die Flammen waren dabei auf eine Scheune des
Nachbarhauses und ein weiteres Wohngebäude überzugreifen. Die
Feuerwehr konnte durch starke Kräfte schlimmere Folgen verhindern.
Alle drei Gebäude wurden erheblich beschädigt. Durch den Brand ist
kein Personenschaden entstanden. Alle Bewohner der drei Anwesen
konnten rechtzeitig die Häuser verlassen. Die Schadenshöhe und die
Brandursache müssen noch ermittelt werden. Die Ermittlungen dauern
an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Montabaur | Publiziert durch presseportal.de.