POL-H: Zeugenaufruf: Unbekannter beschmiert Autos mit Farbe

Hannover (ots) – Ein Unbekannter hat in den vergangenen Wochen
mehrfach Autos in der hannoveraner Südstadt mit Farbe beschmiert,
zuletzt in der Nacht von Sonntag auf Montag (25.02.2019). Die Polizei
hat Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

Gegen 00:45 Uhr wurde die Polizei von einem Zeugen am Montag in
die Stüvestraße gerufen. Die Beamten stellten fest, dass dort ein
Honda, ein Opel Zafira, ein BMW und ein VW Golf großflächig mit roter
Farbe beschmiert worden waren. Auffällig: alle vier Fahrzeuge waren
falsch geparkt.

Bereits in den vergangenen Tagen hatte der Unbekannte Autos mit
Farbe beschädigt, die nicht ordnungsgemäß abgestellt waren. Am
Donnerstag, 14.02.2019, traf es gegen 19:00 Uhr einen Volvo in der
Bandelstraße sowie einen BMW und einen Volvo an der Straße An der
Tiefenriede.

Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens ist noch Gegenstand von
Ermittlungen.

Derzeit kann die Polizei nicht ausschließen, dass es weitere
Geschädigte gibt. Zeugen, die Hinweise auf Geschehen oder den Täter
geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511
109-3215 zu melden. /ahm, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Hannover | Publiziert durch presseportal.de.