POL-DA: Höchst-Dusenbach: Abgelenkt und bestohlen / Geldbörsendiebstahl im Supermarkt

Höchst (ots) – Eine 78 Jahre alte Frau ist am Mittwochmittag
(27.2) in einem Supermarkt in der Otto-Hahn-Straße in Dusenbach so
abgelenkt worden, dass sie nicht bemerkt hat, wie ihre Geldbörse aus
der Handtasche im Einkaufswagen gestohlen wurde.

Die Bestohlene wurde gegen 14 Uhr von einer Fremden angesprochen,
die darum bat, einen Yoghurtbecher aus dem obersten Regal zu ziehen.
Ob der Diebstahl von der Fremden oder einer anderen Person begangen
wurde, ist nicht bekannt.

Die Gesuchte ist etwa 1,60 Meter groß. Die zwischen 25 und 30
Jahre alte Frau hat dunkle Haare, die bis zur Schulter reichen. Zum
Tatzeitpunkt trug sie ein buntes Kopftuch. Möglicherweise war sie in
Begleitung eines etwa 25 Jahre alten Mannes.

Wer die Frau und/ oder den Begleiter bemerkt hat und Hinweise
geben kann, meldet sich bitte bei der Polizeistation Höchst. Telefon:
06163 / 9410.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Südhessen | Publiziert durch presseportal.de.