POL-MTK: Sondermeldung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Mittwoch, 27.02.2019

Hofheim (ots) –

75-jähriger Mann aus Eppstein vermisst, Eppstein, Am Dattenbach,
vermisst seit Dienstag, 26.02.2019, 12:00 Uhr

(jn)Der 75 Jahre alte Klaus Georg KOHLHEPP aus Eppstein wird seit
gestrigem Dienstag, 26.02.2019, vermisst. Er war zunächst zu einer
Verabredung um 12:00 Uhr nicht erschienen und im weiteren
Tagesverlauf auch an seinem Mobiltelefon nicht mehr erreichbar
gewesen. Aufgrund persönlicher Umstände ist nicht auszuschließen,
dass von Herr KOHLEPP eine Gefahr für sich selbst ausgeht. Bislang
brachte weder eine Absuche des Wohnhauses, samt Umgebung, noch
Nachforschungen in umliegenden Krankenhäuser neue Erkenntnisse über
seinen möglichen Aufenthaltsort. Der Vermisste ist ca. 1,80 Meter
groß, hat eine Halbglatze mit kurzen grauen Haaren und einen
Oberlippenbart. Zudem trägt er eine Brille und war zuletzt mit einer
Jeans sowie einer olivgrünen Jacke bekleidet. Herr KOHLEPP könnte mit
einem schwarzen BMW X3 unterwegs sein. Hinweise zum Verbleib von Herr
KOHLEPP erbittet die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Rufnummer
06192 / 2079 – 0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen | Publiziert durch presseportal.de.