POL-AUR: Friedeburg – Einbruch in Apotheke; Wittmund – Einbruch in Buchhandlung; Friedeburg – Einbruch in Wohnung

Landkreis Wittmund (ots) – Kriminalitätsgeschehen

Friedeburg – Einbruch in Apotheke

In der Apotheke an der Hauptstraße in Friedeburg ist ein Einbruch
gemeldet worden. Unbekannte verschafften sich in der Nacht von
Dienstag auf Mittwoch gewaltsam Zutritt zur Apotheke und entwendeten
unter anderem Bargeld. Hinweise nimmt die Polizei unter 04462 9110
entgegen.

Wittmund – Einbruch in Buchhandlung

Unbekannte haben sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch
gewaltsam Zutritt zu einer Buchhandlung in Wittmund verschafft. Ob
die Täter etwas entwendet haben ist noch Gegenstand von Ermittlungen.
Der Vorfall ereignete sich zwischen Dienstagabend, 18:00 Uhr, und
Mittwochmorgen, 8:00 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei unter 04462 9110
entgegen.

Friedeburg – Einbruch in Wohnung

Unbekannte sind in Friedeburg in eine Wohnung eingebrochen. Die
Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zur Obergeschosswohnung
eines Wohn- und Geschäftsgebäudes in der Friedeburger Hauptstraße.
Die Tat ereignete sich am Montag in der Zeit von 23:30 Uhr bis 23:50
Uhr. Was die Täter entwendet haben ist Gegenstand von Ermittlungen.
Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04462 9110 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund | Publiziert durch presseportal.de.