POL-BOR: Rhede – Jugendliche beschädigen Autos

Rhede (ots) – Am Dienstagabend informierte ein Lkw-Fahrer gegen
18.45 Uhr die Polizei und teilte mit, dass sich drei Jugendliche auf
dem Krommerter Weg an geparkten Autos zu schaffen machen und Scheiben
einschlagen. Einer der Täter trug ein weißes T-Shirt und eine Kappe.
Die Jugendlichen hatten bereits an neun Fahrzeugen Windschutzscheiben
oder Seitenscheiben zerstört und sich vor Eintreffen der Polizei vom
Tatort entfernt. Die eingesetzten Beamten stellten eine
zurückgelassene Umhängetasche sicher und entdeckten eine frische
Blutspur. Der Sachschaden wird auf 4.000 Euro geschätzt. Hinweise
bitte an die Kripo in Bocholt (Telefon 02871 / 299-0).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Borken | Publiziert durch presseportal.de.