POL-BOR: Bocholt – Beim Einbiegen kollidiert

Bocholt (ots) – Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe
von circa 5.500 Euro – so lautet die Bilanz eines Unfalls, der sich
am Dienstag in Bocholt ereignet hat. Ein 42-jähriger Bocholter wollte
mit seinem Fahrrad gegen 17.10 Uhr vom Liederner Höfgraben nach links
auf den östlichen Radweg an der Liederner Ringstraße einbiegen. Dabei
stieß er mit dem Motorrad eines 62-jährigen Bocholters zusammen, der
auf der Liederner Ringstraße in Richtung Liedern unterwegs war.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Borken | Publiziert durch presseportal.de.