POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Mann auf Bahngleise – Einbruch – Unfall

Rems-Murr-Kreis: (ots) – Fellbach: Einbruch

Ein Dieb gelangte am Mittwochmorgen über eine aufgebrochene
Balkontüre in ein Wohnhaus im Akazienweg. Dort entwendete er aus
einer Schatulle Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Als ein
Bewohner durch Geräusche des Einbrechers wach wurde und nachschaute,
rannte der Einbrecher über den Balkon nach draußen. Die Polizei hat
die Ermittlungen zu dem Vorfall übernommen und bittet nun um
sachdienliche Hinweise. Wer gegen 6.30 Uhr im Akazienweg oder auch im
weiteren Umfeld verdächtige Wahrnehmungen tätigte, sollte sich bitte
unter Tel. 0711/57720 melden.

Remshalden: Mann auf Gleise – Schienenverkehr kurzzeitig
eingestellt

Wegen eines 78-jährigen Mannes musste der Bahnverkehr zwischen
Stuttgart und Aalen am Mittwochvormittag von 10:04 Uhr bis 10:27 Uhr
in beide Richtungen eingestellt werden. Der Senior lief bei
Geradstetten auf den Gleisen. Dies wurde glücklicherweise so
rechtzeitig gemeldet, sodass der Mann, der demenzerkrankt ist, durch
eine Polizeistreife von den Schienen geholt und letztlich
wohlbehalten seinen Familienangehörigen übergeben werden konnte.

Winterbach: Unfall mit Sachschaden

Ein 47 Jahre alter Lkw-Fahrer fuhr am Mittwoch gegen 6:50 Uhr an
der Anschlussstelle Winterbach von der B29 ab und hielt an der
Einmündung Fabrikstraße an der Stoppstelle an. Als er in die
Fabrikstraße einfahren wollte, übersah er einen von links kommenden
Traktor, der die Fabrikstraße entlang fuhr. Beim Zusammenstoß
zwischen den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von jeweils
ca. 5000 Euro, verletzt wurde zum Glück niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Aalen | Publiziert durch presseportal.de.