POL-DN: Nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Düren (ots) –

Schwere Verletzungen zog sich am frühen Dienstagabend eine
Autofahrerin zu, als sie von ihrer Fahrbahn abkam und gegen einen
Baum prallte.

Gegen 17:20 Uhr war die 31-jährige Dürenerin auf der Ringstraße in
Fahrtrichtung B 56 unterwegs. Nach übereinstimmenden Zeugenaussagen
fuhr die Frau mit ihrem Wagen nach links über den Gegenfahrstreifen
und kollidierte dort mit einem Baum. Die Frau wurde dadurch schwer
verletzt und wurde nach notärztlicher Versorgung mit einem RTW in ein
Krankenhaus gebracht. An dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von
circa 2500 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Ringstraße
im Bereich der Unfallstelle gesperrt. Hinweise zur Unfallursache
ergaben sich nicht. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Düren | Publiziert durch presseportal.de.