POL-WAF: Wadersloh. Vandalen wüten im alten Schulgebäude

Warendorf (ots) – Zwischen Freitag, 22.02.2019, und Dienstag,
26.02.2019, drangen unbekannte Täter in ein ehemaliges Schulgebäude
auf dem Schulkamp in Wadersloh ein. Der oder die Täter verschafften
sich gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude. Hier wüteten die Vandalen in
mehreren Räumen. Sie zerschlugen Fensterscheiben und vorgefundenes
Porzellangeschirr und beschädigten das noch teilweise vorhandene
Mobiliar. Im Hauptgebäude beschädigten die Täter zudem eine Wand. In
einem leerstehenden Klassenraum setzten sie auf einem Tisch Papier in
Brand. Die Täter flüchteten danach unerkannt. Personen, die im
Bereich der ehemaligen Schule verdächtige Beobachtungen gemacht
haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Beckum, Telefon
02521/911-0, oder per E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Warendorf | Publiziert durch presseportal.de.