POL-S: Frau durch unbekannten Gegenstand verletzt – Zeugen gesucht

Stuttgart-Degerloch (ots) – Die Polizei sucht Zeugen zu einem
Vorfall im Bereich des Guts-Muths-Wegs und des Georgiiwegs, bei dem
am Dienstagnachmittag (27.02.2019) eine 57 Jahre alte Frau verletzt
worden ist. Die Frau setzte sich gegen 15.30 Uhr zum Sonnen auf eine
Parkbank, als sie unvermittelt einen starken Schmerz im Bereich des
linken Oberschenkels verspürte. Unmittelbar nach Entstehung des
Schmerzes passierte ein Mann die Parkbank, der sie auf ihren Schmerz
hin mit einer hämischen Äußerung ansprach. Die Frau erlitt ein
Hämatom, das ärztlich behandelt werden musste. Der Passant wird
beschrieben als etwa 170 bis 175 Zentimeter groß, etwa 30 Jahre alt,
Drei-Tage-Bart mit schwarzen Haaren und dichten schwarzen
Augenbrauen, von hellhäutig südländischem Erscheinungsbild. Bekleidet
war der Mann mit einer schwarzen Hose und einer halb geöffneten
schwarzen Jacke. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und
Beamten des Polizeireviers 4 Balinger Straße unter der Rufnummer
+4971189903400 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Stuttgart | Publiziert durch presseportal.de.