POL-SO: Werl – Fahrradfahrerin mit defekten Bremsen prallt mit Fußgängerin zusammen

Werl (ots) – Eine 16-jährige Radfahrerin aus Werl befuhr heute,
gegen 9.35 Uhr die Marktstraße in Richtung Kälbermarkt. Eine
73-jährige Werler Fußgängerin wollte die Marktstraße in nördliche
Richtung in Höhe des Goldschmiedegeschäftes überqueren. Beim
Überqueren der Straße fuhr die Radfahrerin gegen die Fußgängerin. Die
Polizei stellte am Fahrrad der Jugendlichen erhebliche Mängel an der
Bremsanlage fest. Die Rentnerin verletzte sich bei dem Unfall so
schwer, dass sie zur weiteren Untersuchung in das Mariannen Hospital
gebracht worden ist. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Soest | Publiziert durch presseportal.de.