POL-PDMT: Rennerod – Trunkenheitsfahrt am Vormittag

Rennerod (ots) – Am Mittwoch, 27.02.2019, 10:35 Uhr, wurde ein PKW
in Rennerod einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der 65jährige Fahrer
aus der Verbandsgemeinde Rennerod fiel dabei durch Alkoholgeruch auf.
Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Aufgrund eines Alkotestes ist
derzeit von einem Wert auszugehen, der dem Fahrer zumindest ein
Fahrverbot einbringen wird.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg

Telefon: 02663/ 9805-0
www.polizei.rlp.de/piwesterburg@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Montabaur | Publiziert durch presseportal.de.