FW-DT: Verkehrsunfall

© Marco Schweiger - Feuerwehr Detmold - Foto: © Feuerwehr Detmold

Detmold (ots) –

Am heutigen Vormittag gegen 11:38 Uhr wurden das hauptamtliche
Personal, die Löschgruppe Remmighausen, sowie der der Rettungsdienst
mit Notärztin zu einem Verkehrsunfall an der Hornschen Straße / Ecke
Louis-Grothe-Straße gerufen. Hier waren ein Pkw (Renault Clio) und
ein Lkw miteinander kollidiert. Die Fahrerin des Pkw wurde hierbei in
ihrem Fahrzeug eingeschlossen und musste von den Einsatzkräften der
Feuerwehr befreit werden. Sie wurde nach notärztlicher Erstversorgung
mit leichten Verletzungen in ein Klinikum eingeliefert.

Darüber hinaus stellte die Feuerwehr den Brandschutz sicher, nahm
ausgelaufene Betriebsmittel auf und unterstützte die Polizei bei der
Unfallaufnahme. Für die Dauer des Einsatzes wurde die Hornsche Straße
im betroffenen Bereich voll gesperrt. Gegen 13:00 Uhr konnte die
Straße wieder freigegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Detmold
Pressesprecher im Einsatzdienst
Marco Schweiger
Telefon: +49 (0)160 9062 1826
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-detmold.org
www.feuerwehr-detmold.org

Original-Content von: Feuerwehr Detmold, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Feuerwehr Detmold | Publiziert durch presseportal.de.