POL-PDKL: Betäubungsmitteleinfluss im Verkehr

Lauterecken (ots) –

Ein 21-Jähriger hat am Dienstagabend unter Drogeneinfluss am
Straßenverkehr teilgenommen.
Der junge Mann wurde mit seinem PKW in der Hauptstraße kontrolliert.
Den Streifenpolizisten fielen seine Nervosität und ein starkes
Zittern auf. Weitere Koordinationstests führten nicht zu seiner
Entlastung sondern verstärkten den Verdacht des
Betäubungsmitteleinflusses. Ein Urintest reagierte schließlich
positiv auf THC.
Zur Sicherung des Ordnungswidrigkeiten-Verfahrens wurde eine
Blutprobe genommen. Zudem wird die Führerscheinstelle informiert.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110
PILauterecken@Polizei.RLP.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Kaiserslautern | Publiziert durch presseportal.de.