LPI-G: Fahrzeug in Brand geraten

Gera (ots) – Gestern (26.02.19), gegen 14:00 Uhr, erging die
Meldung über ein brennendes Fahrzeug in der
Dr.-Theodor-Neubauer-Straße. Der Fahrzeugführer löschte den Brand
selbstständig, die Feuerwehr war jedoch zur Absicherung ebenso mit
ausgerückt. Laut dem 61-jährigen Fahrer des VW-Busses kam es
unvermittelt zu einer starken Rauchentwicklung aus dem Motorraum. Als
Ursache vermutete er einen technischen Defekt. Eine Gefährdung
Dritter war nicht gegeben.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Landespolizeiinspektion Gera | Publiziert durch presseportal.de.