POL-ST: Recke, Verkehrsunfall mit Verletzten

Recke (ots) – Auf der Kreuzung Ibbenbürener
Straße/Püttenbeckstraße sind am Mittwochmorgen (27.02.2019) zwei PKW
zusammengestoßen. Dabei erlitten eine 72-jährige Autofahrerin schwere
und die andere PKW-Fahrerin leichte Verletzungen. Um kurz nach 08.00
Uhr fuhr die 72-jährige Frau aus Mettingen auf der Püttenbeckstraße
in Richtung Steinbeck. An der vorfahrtberechtigten Ibbenbürener
Straße kam es zur Kollision mit dem Auto einer 87-jährigen Frau aus
Recke, die in Richtung Recke unterwegs war. Ein Unfallwagen
schleuderte auf den Grünstreifen neben der Straße und beschädigte
dabei einen Straßenpfahl. Der andere Wagen fuhr nach etwa 50 Metern
in eine Wiese. Die Sachschäden an den beiden Fahrzeugen werden auf
etwa 7.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Steinfurt | Publiziert durch presseportal.de.